Menü

Dämmerzustand

Behandlung im Dämmerschlaf

Beim Dämmerschlaf handelt es sich um eine besondere Narkosevariante, bei der die gesamte Wahrnehmung heruntergefahren wird. Von der Behandlung merken Sie fast gar nichts und wachen im Anschluss ganz entspannt wieder auf.

Der Dämmerschlaf wird durch einen Wirkstoff erzielt, der gleichzeitig eine beruhigende und einschläfernde Wirkung hat. Sie fallen in einen angenehmen Schlaf- oder Dämmerzustand, ohne äußere Geschehnisse wahrzunehmen – dabei bleiben Sie jedoch ansprechbar und atmen selbständig. Die Zahnbehandlung unter Dämmerschlaf empfiehlt sich u.a. für folgende Fälle:

  • bei Zahnarztangst
  • bei komplexen und umfangreicheren Eingriffen
  • bei starkem Würgereiz

Die gesamte Zahnbehandlung findet für Sie so angenehm, wie im Schlaf statt. Nach einer gewissen Aufwachzeit können Sie mit Unterstützung einer Begleitperson wieder nach Hause gehen. Wenn Sie Interesse an einer Behandlung im Dämmerschlaf haben, dann sprechen Sie uns gerne an, wir informieren Sie ausführlich!